Pflanzplanung von Ute Ziburski

Der Garten wird zu einem ganz persönlichen Ort für jeden, der sich intensiv damit beschäftigt.

In unserem Garten Moorriem habe ich seit 10 Jahren diese Erfahrung gemacht und gelernt, wie Pflanzungen und Beete gestaltet werden können, um ein einheitliches und stimmungsvolles Bild zu ergeben. Ein Pflanzplan dient dabei als Grundlage für die kreative Arbeit im Garten. Durch gezielten Einsatz der unterschiedlichsten Stauden mit ihren Blütenfarben, Wuchsformen und Stimmungen, die sie in den Garten bringen, plane ich mit Ihnen Pflanzungen, die zu Ihnen und in Ihren Garten passen.

Leistungen

Abhängig von der Größe Ihres Gartens sowie Ihren Wünschen gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Pflanzplanung:

Beratung:

Eine persönliche Beratung über die Bepflanzung des Staudenbeetes nach Ihren Vorstellungen. Idealerweise findet dieses Gespräch in Ihrem Garten statt, um Grundsätzliches zu klären:

Wie sollen die Pflanzungen wirken? Welche Farben und Pflanzen finden Sie besonders ansprechend? In welchem Monat sollte die hauptsächliche Blütezeit Ihres Staudenbeetes liegen? Wie viel Zeit möchten Sie in die Pflege investieren?
Dazu kommen Empfehlungen unter Berücksichtigung des Standortes, der Umgebung des Gartens sowie der Bodenqualität.

Pflanzplanung:

Zusätzlich zur Beratung biete ich für größere Pflanzflächen (ab 12 qm) die Erstellung eines gezeichneten Pflanzplanes an. Er dient als Arbeitsanleitung für die Bepflanzung und enthält die genauen botanischen Pflanzennamen und Stückzahlen der benötigten Pflanzen. Nach Erstellung eines ersten Entwurfs können noch einmal in einem persönlichen Gespräch Details geklärt und abgestimmt werden.

Für die Bepflanzung kleinerer Beete (bis ca. 10qm) ist es evtl. ausreichend, lediglich eine Pflanzenliste zu erstellen.

Ablauf

Nachdem Sie mich kontaktieren, besteht eine Pflanzplanung meist aus den folgenden Schritten:

  1. Besuch Ihres Gartens und Beratungsgespräch
  2. Erstellen eines ersten Pflanzplanes bzw. Pflanzenliste
  3. Bei größeren Aufträgen Besprechung und ggf. Überarbeitung des Entwurfes
  4. Übergabe des abgeschlossenen Pflanzplanes / Pflanzenliste
  5. Optional: Lieferung der Pflanzen aus unserer Gärtnerei. Auf Wunsch lege ich die Pflanzen auch bei Ihnen im Beet direkt aus.
  6. Etwa ein Jahr nach der Bepflanzung wird ein Termin angeboten, bei dem Hinweise zur Pflege und Entwicklung der Pflanzung gegeben werden.

Häufige Fragen

Wie sieht ein Pflanzplan aus?

Hier ist ein Beispiel eines von mir erstellten Pflanzplanes für ein kleines Beet. Zusätzlich gibt es eine ausführliche Liste mit allen genutzten Pflanzen.

pflanzplan-a195626dd9d5568889c383b6d14f43a5

Wie viel kostet eine Pflanzplanung?

Die Kosten hängen selbstverständlich von der Größe der Pflanzung sowie Ihren Wünschen ab. Beispielsweise könnte eine Beratung vor Ort mit gezeichnetem Pflanzplan inkl. Pflanzenliste für ein Beet von 20m² ab etwa 750 € kosten. Dazu kommen die Kosten für die Pflanzen, die Sie auf Wunsch direkt in unserer Gärtnerei erwerben können.
Bei Beeten bis 10m² biete ich Ihnen die Ausarbeitung einer Pflanzenliste ohne Pflanzplan für pauschal 100 € + Beratungskosten an.

Wie lange dauert die Erstellung eines Pflanzplanes?

Auch die Dauer wird natürlich von der Größe der gewünschten Pflanzung beeinflusst. Für das oben genannte Beispiel eines Beetes mit 20m² würde ich etwa 2-3 Wochen veranschlagen. Beachten Sie bitte auch, dass durch die Arbeit bei uns im Garten Moorriem die Pflanzplanung hauptsächlich im Herbst und Winter stattfindet.

Kontakt

Sie erreichen mich per Telefon unter 04485 / 462904 oder per E-Mail an info@garten-moorriem.de.